Bipolare Koagulation in der FESS, transnasalen endoskopischen Schädelbasischirurgie und Larynxchirurgie

Mit den gewinkelten Maulteilen in 15° und 45° ermöglichen die Calvian® bipolaren Zangen die bipolare Koagulation auch an engen und schwer zugänglichen Stellen.

 

Produktsortiment

Sutter bietet eine Auswahl an Modellen in unterschiedlichen Arbeitslängen und Winkelungen. Zudem sind Modelle mit oder ohne integrierte Absaugfunktion verfügbar.

Eine weitere Variante des kurzen Modells ist die Calvian® duckbill+ bipolare Zange. Dank des optimierten Spitzendesigns ist mit diesem Modell auch stirnseitiges Koagulieren möglich. Schwer zugängliche Gefäße und Gewebe können ohne Fassen koaguliert werden. Zusätzlich bietet der nach hinten versetzte Saugkanal mehr Raum für das Fassen feiner Strukturen und vermeidet unerwünschtes Ansaugen.

 

Stirnseitiges Koagulieren ist möglich.

Schwer zugängliche Gefäße und Strukturen können dank des nach hinten versetzten Saugkanals koaguliert werden.

 

Anwendungsgebiete

 

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen zu Anwendungen und weiterem Zubehör entnehmen Sie bitte unserem Produktkatalog:
Calvian® Bipolare Zange (DE/EN) [2,0 MB]
Solutions for Skull Base Micro- and Neurosurgery [1,5 MB]

Gebrauchsanweisung:
GAW Calvian® & Calvian endo-pen® Bipolare Zangen (DE/EN/FR/IT/ES/NL) [849 kb]
Gebrauchsanweisungen in weiteren Sprachen finden Sie hier.

 

 

Weitere Fragen

Sutter Medizintechnik GmbH speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und zweckgebundenen Betreuung. Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage kann es notwendig sein, dass Sutter Medizintechnik GmbH die von Ihnen angegebenen Daten an den zuständigen Vertriebspartner in Ihrem Heimatland übermittelt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sutter Medizintechnik GmbH finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten einverstanden.

Weiterempfehlen

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweis: Die Angabe der E-Mail-Adresse dient nur zum Versenden sowie dazu, den Empfänger zu informieren. Die Adressen werden nicht für Werbe- oder andere Zwecke verwendet.