An einem sonnigen Mittwochabend war es unser Vergnügen mehr als 50 unserer Vertriebspartner aus 22 Nationen zu unserer 8. Sutter Distributor Conference© im Dorint an den Thermen in Freiburg willkommen zu heißen. Bei einem entspannten Zusammensein bot sich die Möglichkeit Kollegen und Kolleginnen aus aller Welt einmal etwas persönlicher kennen zu lernen, bevor es die nächsten zwei Tage bei einem abwechslungsreichen Programm viel fachspezifischen Input gab.

 

 

In diesem Jahr konnten sich unsere Vertriebspartner neben Schulungen unseres Sales Teams über Vorträge von drei in ihren Disziplinen ausgezeichneten Ärzten freuen. Prof. Randolf Riemann aus dem Elbe-Klinikum Stade berichtete in seinem Vortrag über die Vorteile der Radiofrequenzchirurgie im Bereich der Dermatochirurgie und der kleinen Tumorchirurgie. Auch Dr. Benedikt Hofauer (Universitätsklinikum, Freiburg im Breisgau) zeigte die Vorteile der Radiofrequenz in Bezug auf die geringen lateralen thermischen Schäden anhand von Beispielen aus dem Bereich Kopf-Hals-Chirurgie auf.

 

 

Im Bereich Neurochirurgie referierte Markus Bittl (Klinikum Stuttgart) über diverse Anwendungen und den Einsatz bipolarer Pinzetten in seinem Fachbereich. Außerdem war Frau Dr. Kirsch mit ihrem Workshop vor Ort und fertigte mit unseren Teilnehmer*innen Schritt für Schritt ein dreidimensionales Modell des menschlichen Gehirns.

 

 

Donnerstagabend machten wir uns als geschlossene Gruppe mit der Schauinslandbahn in den Schwarzwald auf, wo wir bei gutem Essen und schönstem Ausblick über Freiburg gemeinsam den Abend ausklingen ließen.

 

 

Die Sutter Distributor Conference© wurde Freitagnachmittag in einer Award-Verleihung feierlich abgeschlossen. Wir bedanken uns auch in diesem Jahr über die zahlreiche Teilnahme an unserer Sutter Distributor Conference© und die gute Zusammenarbeit mit unseren Partnern weltweit.

 

 

 

Weitere Fragen

Sutter Medizintechnik GmbH speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und zweckgebundenen Betreuung. Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage kann es notwendig sein, dass Sutter Medizintechnik GmbH die von Ihnen angegebenen Daten an den zuständigen Vertriebspartner in Ihrem Heimatland übermittelt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sutter Medizintechnik GmbH finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten einverstanden.

Weiterempfehlen

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweis: Die Angabe der E-Mail-Adresse dient nur zum Versenden sowie dazu, den Empfänger zu informieren. Die Adressen werden nicht für Werbe- oder andere Zwecke verwendet.