Mit ihrem filigranen Profil der Schenkel gestattet die Präzisionspinzette eine optimale Sicht auf die Spitzen und ermöglicht eine punktgenaue Koagulation, wie die nachfolgende Aussage eines Anwenders aus der Klinik für Neurochirurgie, Universitätsklinikum Freiburg, zeigt.

 

„Das schmale Profil der Masterpiece™ non-stick bipolaren Pinzette ermöglicht auch in der Tiefe einen guten Blick an den Schenkeln der Pinzette vorbei auf die relevanten Strukturen. Dies ist insbesondere für das Präparieren im Kleinhirnbrückenwinkel vorteilhaft, wenn der Platz nur wenige Millimeter umfasst, hartnäckige Blutungen die Sicht erschweren und gleichzeitig die Hirnnerven in unmittelbarer Nachbarschaft geschont werden müssen. Auch können die schmalen Schenkel direkt an Nerven vorbeigeführt werden, um weiter in der Tiefe zu koagulieren. Die Spitze ist sehr umschrieben definiert, wodurch eine punktgenaue Koagulation gelingt. Das filigrane Instrument erlaubt keine gröberen Koagulations-Manöver, weshalb es sich empfiehlt bei größeren Gefäßen auf eine SuperGliss® non-stick mit dickeren Spitzen umzusteigen.“

Anwender, Klinik für Neurochirurgie, Universitätsklinikum Freiburg (Deutschland)

Masterpiece™ non-stick bipolare Pinzetten

 

 

 

 

Non-stick Technologie

Unser speziell entwickeltes Material verhindert das Überhitzen der Spitzen während der Koagulation

SuperGrip

Zielsicheres Fassen durch besseren "Grip" dank einer speziellen Mikrosturktur auf der Spitzenoberfläche

Optimale Sicht auf die Spitzen

Durch filigrane und stabile Pinzettenschenkel

Angenehmes Arbeiten

Durch ideale Balance und geringes Gewicht

CC-Führung

Führt die Schenkel präzise zusammen, hilft das "Scheren" der Spitzen zu vermeiden

Optimale Griffhaltung

Durch "soft-touch" Material und abgerundetem Griff

 

Masterpiece Op 01

 

Weitere Produkte und Informationen zu Anwendungen finden Sie in unseren Produktkatalogen:

Masterpiece™ non-stick Bipolare Pinzetten [1,0 MB]

Solutions for Skull Base Micro- and Neurosurgery [2,3 MB]

 

Weitere Fragen

Sutter Medizintechnik GmbH speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und zweckgebundenen Betreuung. Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage kann es notwendig sein, dass Sutter Medizintechnik GmbH die von Ihnen angegebenen Daten an den zuständigen Vertriebspartner in Ihrem Heimatland übermittelt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sutter Medizintechnik GmbH finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten einverstanden.

Weiterempfehlen

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweis: Die Angabe der E-Mail-Adresse dient nur zum Versenden sowie dazu, den Empfänger zu informieren. Die Adressen werden nicht für Werbe- oder andere Zwecke verwendet.