Die Radiofrequenz hat sich als schonende chirurgische Methode für präzise Schnitte und Koagulationen in der ästhetischen Chirurgie etabliert. Mit dem impedanzgesteuerten CURIS 4 MHz Radiofrequenz-Generator bietet Sutter die Vorteile einer fortschrittlichen Radiofrequenz-Technologie für eine Vielzahl von Anwendungen.

Der Dermatologe Dr. med. R. Kasten aus Mainz berichtet über die 4 MHz Radiofrequenz-Technologie:

„Die Bandbreite der RF-Chirurgie wurde um die ablative, vaporisierende Methode in der plastisch-ästhetischen Chirurgie erweitert. Diese Methode kommt ergänzend mit dem Instrumentarium des Dermatologen im OP zum Einsatz, aber auch beim plastischen Chirurgen und HNO-Spezialisten. Gutartige Nävi-Erhöhungen können somit elegant und üblicherweise schmerzfrei entfernt werden. Dabei ist es gleichzeitig sogar möglich, hervorragende kosmetische Ergebnisse zu erzielen.“

Dr. med. R. Kasten, Mainz (Deutschland)

Folgendes Beispiel zeigt Schritt für Schritt, wie Dr. med. Kasten einen papillomatösen Nävus mithilfe der monopolaren Kugelelektrode (REF 36 08 16) abträgt. Mit ihrer hitzeunempfindlichen Isolierschicht beugt die monopolare Kugelelektrode unerwünschten Verbrennungen vor. Das macht sie zu einem geeigneten Präzisionsinstrument zum Koagulieren von sehr kleinen bis hin zu größeren Gewebeflächen. 

 

Papular-nevus-on-left-cheek

Papillomatöser Nävus an der linken Wange

Tangential-excision-of-papular-nevus

Tangentiale Exzision des papillomatösen Nävus

removing-nevi-ball-electrode

Feinere Abtragung der verbliebenen Läsion mit sanften, pinselstrichartigen Bewegungen

after-radiofrequency-ablation

Acht Wochen nach der Radiofrequenz-Abtragung

 

Erfahren Sie mehr im Application Report: 

Radiofrequency Ablation of Papular Melanocytic Nevi - R. Kasten

 

 

Monopolare Elektroden

Passend zu den anatomischen Anforderungen verschiedener Disziplinen in der Dermatochirurgie und plastischen Chirurgie bietet Sutter ein großes Produktportfolio an monopolaren Nadel-, Schlingen-, Spatel-, Skalpell- und Kugelelektroden an. Weitere Informationen und Videos finden Sie auf unserer Produktseite Monopolare Elektroden. Alle verfügbaren Modelle finden Sie in unserem Katalog:

Monopolar Electrodes (DE/EN) [2,7 MB]

 

Zur Behandlung von Hämangiomen nutzen Anwender die ARROWtip monopolaren Mikrodissektions-Elektroden, single-use. Die hitzeresistenten und ultrascharfen Spitzen ermöglichen Präzision für feine Haut- und Gewebeschnitte und sorgen für eine blutarme Exzision, wie in folgendem Anwendungsbeispiel zu sehen ist.

 

 

Hämangiom am Oberarm

Blutarme Exzision eines Hämangioms

 

 

arrowtip-single-use-teaser

Präzision und Vielfalt für unterschiedliche Anwendungen

Die ARROWtip monopolaren Mikrodissektions-Elektroden, single-use sind in unterschiedlichen Modellen verfügbar, angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse im OP. Sie können eine nutzerfreundliche Lösung für die Behandlung von Hauttumoren und Hautschnitten bieten, für die Blepharoplastik, in der endoskopischen Ohrchirurgie und weiteren Disziplinen. 

 

 

Weitere Meinungen von Ärzten sowie ein Überblick über die Vielzahl an möglichen Anwendungen mit dem CURIS 4 MHz Radiofrequenz-Generator finden Sie in unserem neuen Themenkatalog Dermatochirurgie und Plastische & Ästhetische Chirurgie.

 

Weitere Fragen

Sutter Medizintechnik GmbH speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und zweckgebundenen Betreuung. Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage kann es notwendig sein, dass Sutter Medizintechnik GmbH die von Ihnen angegebenen Daten an den zuständigen Vertriebspartner in Ihrem Heimatland übermittelt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sutter Medizintechnik GmbH finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten einverstanden.

Weiterempfehlen

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweis: Die Angabe der E-Mail-Adresse dient nur zum Versenden sowie dazu, den Empfänger zu informieren. Die Adressen werden nicht für Werbe- oder andere Zwecke verwendet.