Blog

In Gedenken an Gerda Sutter

Wir sind tief betroffen und sehr traurig über den Tod von Gerda Sutter.

Zusammen mit ihrem Mann Hermann Sutter hat sie vor 50 Jahren unsere Firma gegründet und wesentlich zum großen Erfolg des Unternehmens beigetragen. Gerda Sutter war eine tatkräftige und zugleich gütige, fürsorgliche Seniorchefin. Wir werden sie sehr vermissen und jederzeit in dankbarer Erinnerung behalten.

 

 

Vorteile der impedanzgesteuerten 4 MHz Radiofrequenz-Technologie

Die Radiofrequenz hat ihren Platz als Präzisionswerkzeug in der HNO-, Neuro- und Mikrochirurgie gefunden. Zahlreiche Studien belegen die Vorteile der 4 MHz Radiofrequenz-Technologie im Vergleich zu anderen Technologien. Mit dem impedanzgesteuerten CURIS® 4 MHz Radiofrequenz-Generator bietet Sutter die Vorteile einer fortschrittlichen 4 MHz Radiofrequenz-Technologie für eine Vielzahl von Anwendungen.

 

Film: Präzision – ein zentraler Wert bei Sutter Medizintechnik

Operative Eingriffe in der Präzisionselektrochirurgie erfordern höchst präzises Arbeiten des Chirurgen. Diese Präzision spiegelt sich auch in der Herstellung unserer Produkte wider.  Wir freuen uns, Ihnen im zweiten Film unserer Filmserie im Kontext unseres 50-jährigen Jubiläums, einen Einblick in das Thema PRÄZISION zu geben.

 

Film: Qualität made in Germany – ein zentraler Wert bei Sutter Medizintechnik

Wir bei Sutter Medizintechnik setzen auf Qualität entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Von der Vorfertigung, über die Montage bis hin zur Beschichtung wird jedes Instrument in Handarbeit unter Einhaltung gesetzlicher Qualitätsstandards hergestellt. In unserem Film erhalten Sie einen spannenden Einblick in unsere Produktion und können dabei zusehen, wie Qualität made in Germany bei Sutter entsteht. 

 

Kundenumfrage: Langjährige Anwender bewerten die Radiofrequenz-Technologie von Sutter als zuverlässige, langlebige und nutzerfreundliche Lösung

Die Radiofrequenz hat ihren Platz als Präzisionswerkzeug in der HNO und Mikrochirurgie gefunden. Chirurgen auf der ganzen Welt profitieren von den Vorteilen, die die Technologie für verschiedene Anwendungsbereiche von der Schlafchirurgie über die Tonsillenchirurgie bis hin zur Kopf- und Halschirurgie bietet. 

 

Es geht los: Spatenstich zu unserem neuen Gebäude in Emmendingen

Der heutige 5. März 2020 ist ein besonderer Tag in der Geschichte der Firma Sutter. Nach einer langen Planungsphase und intensiven Vorbereitungen fand heute endlich der Spatenstich in Emmendingen statt. Damit beginnt die offizielle Bauphase des neuen Firmensitzes, in den die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nächstes Jahr umziehen werden.
 

 

Zuwachs in der Erweiterten Geschäftsleitung

Wir freuen uns über neuen Zuwachs in der Erweiterten Geschäftsleitung bei Sutter Medizintechnik. Die Geschäftsleitung um Geschäftsführer Bert Sutter wird um ein neues Mitglied erweitert: Dr. Simone Peschl, die seit 2018 den Bereich Business Development & Produktmanagement verantwortet, wird die EGL ab März 2020 als VP Business Development & Market Access verstärken.

 

Sutter wird erneut erfolgreich nach ISO13485:2016 und MDD zertifiziert

In der vergangenen Woche haben wir unser Re-Zertifizierungsaudit erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen des 3-tägigen Besuchs wurden unser Unternehmen und unsere Produkte nach ISO13485:2016 und nach der Medical Device Directive (MDD) geprüft und bestätigt. Das neue Zertifikat ist für weitere 4 Jahre gültig.

 

Wir feiern 50 Jahre Sutter Medizintechnik

Präzision, Innovation und Qualität made in Germany sind zentrale Werte, die uns seit der Gründung im Jahr 1970 vorantreiben.

 

Worte zum Jahresbeginn

Zum Jahresbeginn blicken wir oft auf das vergangene Jahr zurück und schmieden Pläne für das neue Jahr. In diesem Zuge möchten wir ein paar Worte unseres Geschäftsführers Bert Sutter mit Ihnen teilen.

 

Besuch von Kerstin Andreae und Grünen-Landesvorsitzender Dr. Sandra Detzer

Vor dem Hintergrund des Leitantrags für den kommenden Landesparteitag der Grünen veranstaltet Grünen-Landesvorsitzende Dr. Sandra Detzer aktuell eine Tour durch Baden-Württemberg zum Thema „Klima und Wirtschaft“. Bei ihrem Besuch bei Sutter Medizintechnik wurde sie von Kerstin Andreae begleitet, die den Wirtschaftsbeirat der Grünen ins Leben gerufen hat, in dem auch Geschäftsführer Bert Sutter Mitglied ist.

 

8. Sutter Distributor Conference© in Freiburg

Mehr als 50 unserer Vertriebspartner aus 22 Nationen nahmen vergangene Woche an unserer 8. Sutter Distributor Conference© in Freiburg teil. Auf dem Programm standen Vorträge von Anwendern und Hands-On Workshops. Aber auch der persönliche Austausch kam nicht zu kurz. Wir bedanken uns für die zahlreiche Teilnahme und die erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Sutters jährlicher Betriebsausflug: Kanutour entlang des Altrheins

Letzten Freitag war es wieder soweit: unser jährlicher Betriebsausflug führte uns dieses Mal zu einer Kanutour an den nahegelegenen Altrhein.
Trotz Stromschnellen und einem kurzen Wolkenbruch kamen wir alle wieder sicher und gut gelaunt am Festland an, wo es dann für alle eine Abkühlung in Form von kalten Getränken gab.

 

Sutter beim Emmendinger Stadtlauf: zukünftige Heimatstadt heißt uns willkommen

Pünktlich zum 50-jährigen Firmenjubiläum stehen bei Sutter große Veränderungen an. 2020 planen wir unseren Umzug von Freiburg nach Emmendingen in das Gewerbegebiet Regelmatten. 
Gesundheit ist bei uns nicht nur aufgrund der Tätigkeit in der Medizintechnik ein Thema, auch die Mitarbeitergesundheit ist uns sehr wichtig. Dafür wird durch regelmäßige sportliche Aktivitäten gesorgt – und letzten Freitag war es Zeit für eins der größten #sutteractive Events des Jahres.

 

Die Ursprünge der Sutter non-stick Technologie:

In den späten 90er Jahren wurde Jonathan Thorne (CEO & Präsident, Silverglide Surgical Technologies) von einem befreundeten Chirurg aus Kalifornien eine wie er sie nannte "perfekte bipolare Pinzette" gezeigt. Wie alle anderen bipolaren Pinzetten damals, haftete sie jedoch an Gewebe. Er nannte es einen "guten Zufall", dass er kurz darauf Bert Sutter vorgestellt wurde und erfuhr, dass es tatsächlich die Firma Sutter war, die hinter den bipolaren Pinzetten steckte, die er in Kalifornien gesehen hatte.

 

BM-780 II: Neuer Adapter jetzt verfügbar!

Nachdem wir uns Ihr hoch geschätztes Feedback angehört haben, haben wir an einem neuen Adapter gearbeitet, und heute wurde er veröffentlicht! Das bedeutet, dass unsere RaVoR ™ bipolare Elektroden single-use jetzt in Kombination mit unserem BM-780 II Radiofrequenz Generator verwendet werden können!

 

NEU: Calvian endo-pen® non-stick bipolare Zange jetzt verfügbar

Die Produktserie unserer Calvian endo-pen® bipolaren Zangen wächst weiter. Mit der Calvian endo-pen® non-stick haben wir nun die Vorteile der Calvian endo-pen® mit den Vorteilen der SuperGliss non-stick Technologie verbunden. 

 

Worte zum Jahresende

Am Jahresende nehmen wir uns oft Zeit, um auf das vergangene Jahr zurückzublicken und Pläne für das neue Jahr zu schmieden. Bevor wir ins neue Jahr starten, teilen wir gerne noch ein paar Worte unseres Geschäftsführers Bert Sutter mit Ihnen

 

Sutter wünscht schöne Feiertage

Letzte Woche fand unsere firmeninterne Weihnachtsfeier statt. Gemeinsam blickten wir auf ein erfolgreiches Jahr zurück und freuten uns über nette Gespräche, viele lustige Momente und gutes Essen. Mit ein paar Eindrücken der Sutter-Weihnachtsfeier wünschen wir auch Ihnen ruhige und besinnliche Feiertage!

 

Sutter zählt zu den Top-Arbeitgebern des Mittelstands

Über diese Nachricht freuen wir uns sehr: Sutter zählt zu den Top-Arbeitgebern des Mittelstands! Das ist das Ergebnis einer Studie, die Focus Business in Zusammenarbeit mit Kununu durchgeführt hat.